Lesen

Um die Ansicht zu vergrößern, können Sie die Titelbilder anklicken.

Titelbild, Dirk Cornelsen: Francesco di Valdambrino
Francesco di Valdambrino
Ein sienesischer Bildschnitzer des frühen Quattrocento
Universitäts- und Landesbibliothek, Bonn 2019

 

Dirk Cornelsens Dissertation ist die erste Monographie seit 1936 über den aus Siena stammenden Bildschnitzer und Bildhauer Francesco di Valdambrino (ca. 1378–1435). Die Dissertation kann hier abgerufen werden.
Titelbild, Dirk Cornelsen: Das zertretene Angelspiel
Das zertretene Angelspiel
Eine Berliner Kindheit nach 1945
Klartext-Verlag, Essen 2003

 

Dirk Cornelsen beschreibt die Folgen eines tragischen und dramatischen Kinderschicksals bei Kriegsende und erzählt trotzdem oft witzig von einer Berliner Kindheit und Jugend in den Jahren 1946 bis 1955.
Titelbild, Dirk Cornelsen: Anwälte der Natur - Umweltschutzverbände in Deutschland
Anwälte der Natur
Umweltschutzverbände in Deutschland
Verlag C. H. Beck, München 1991

 

„Hier ist nun ein zusammenhängender, sehr erhellender Überblick, der sich – gewürzt durch konkrete Beispiele, Namen und Nachrichten – erstaunlich gut liest und indirekt auch zum Mitmachen einlädt. Allen einschlägig Interessierten zu empfehlen, Schulen, Gemeinden, Gruppen, Bürgerinitiativen.“ (Der evangelische Buch-Berater, 4/1991)

Titelbild, Dirk Cornelsen: Ankläger im Hohen Haus
Ankläger im Hohen Haus
Die Grünen im Bundestag
Klartext-Verlag, Essen 1986

 

Das Buch war die erste kritische Bilanz des Einzuges der Grünen im Bundestag und ihrer ersten drei Jahre im „Hohen Haus“.
„Verdienstvoll ist Cornelsens Chronik der Grünen-Fraktion von 1983 bis Oktober 1986…“ (FAZ, 24. 2. 1987)

© 2012-2013 Dirk Cornelsen     Impressum